Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rappo und Thalmann Cup-Sieger

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit Karin Rappo (Alterswil) und Franz Thalmann (Schwarzsee) sicherten sich zwei Deutschfreiburger Kategoriensiege im kantonalen Mountainbike-Cup. Rappo holte sich mit 710 Punkten den Titel in der Kategorie der Frauen vor Muriel Haenni (Marnand, 670). Thalmann setzte sich bei den Veteranen mit 680 Zählern vor Mario Rappo (Alterswil, 650) und Hugo Buntschu (St. Silvester, 440) durch. Mit Rolf Brünisholz aus Heitenried (700 Punkte) schaffte es ein weiterer Sensler in der Kategorie der Senioren als Gesamtdritter auf das Podest. Es gewann Laurent Garnier (Grandson, 762). Auch Dritter wurde Jimmy Monney (St. Silvester) bei den Schülern.

In der Schlussrangliste der Männer steht Sylvain Ecoffey (Hauteville) vor Florian Chenaux (Freiburg) und Daniel Gremaud (Crésuz) zuoberst. Sieger der Masters wurde Xavier Dafflon (Avry-sur-Matran) vor Joël Niederberger (Estavannes) und Christoph Daniel (Marsens). fs

Mehr zum Thema