Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rapport der Ehemaligen des Infanterie-Regiments 1

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wie sehr die militärische Kameradschaft aufrechterhalten bleibt, bewies der Grossaufmarsch der Mitglieder zur ordentlichen Generalversammlung der Ehemaligen des Infanterie-Regiments 1, welche in Murten stattfand. Präsident Oberst Josef Raemy leitete die Generalversammlung des 185 Mitglieder zählenden Vereins. Höhepunkt des verflossenen Vereinsjahrs war die viertägige militärhistorische Reise nach Oberitalien. Sie stand unter dem Motto «Militärisch-historische Kriegsereignisse, Kultur und Fröhlichkeit». Die Brigadiers Jürg Keller und Paul Meyer haben den Reiseteilnehmerinnen und Teilnehmern einmal mehr ihre Kenntnis über die Militärgeschichte bewiesen.

Major Friedrich Berger konnte eine Vermögenszunahme in der Jahresrechnung bekannt geben. Die Vereinsstatuten der Gründungsversammlung vom 26. Mai 1994 wurden den heutigen Gepflogenheiten angepasst und einstimmig genehmigt.

Ein spezieller militärhistorischer Anlass wird am 2. August in Tafers organisiert. Es geht um den Gedenkanlass an die gefallenen Wehrmänner im Ersten und Zweiten Weltkrieg. Bekanntlich wird das Soldatendenkmal vor der Pfarrkirche in Tafers erneuert. Der Verein beteiligt sich an den Instandstellungskosten mit einem Beitrag von 2000 Franken. Das Organisationskomitee unter der Leitung von Brigadier Paul Meyer ist seit einiger Zeit an der Arbeit. Auch wird das Sensler Museum mit einer Ausstellung an die Kriegsjahre erinnern.

Zu dieser Seite

Eine Tribüne für die Deutschfreiburger Vereine

Mit der Seite «Tribüne» bieten die Freiburger Nachrichten den Deutschfreiburger Vereinen eine Plattform. Kurze Berichte (maximal 1150 Zeichen, inklusive Leerzeichen) und Fotos (Auflösung von mindestens 240 dpi) von Versammlungen, Jahreskonzerten, Plauschturnieren, Ausflügen und anderen Vereinsanlässen werden auf der «Tribüne» veröffentlicht. Sind die Texte länger, behält sich die Redaktion das Recht vor, diese ohne Nachfrage zu kürzen. Bitte schicken Sie uns die Fotos in einer eigenständigen jpg-Datei; ansonsten ist die Qualität für einen Abdruck ungenügend.njb

Mehr zum Thema