Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Raubüberfall aufgeklärt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Express

Raubüberfall aufgeklärt

Romont Am Samstag, 23. Juni 2007, hatten zwei unbekannte Personen einen Raubüberfall auf einen entlegenen Bauernhof in Vuisternens-devant-Romont verübt. Sie überfielen dabei eine 67-jährige Frau, schlugen sie, versprühten Spray und versuchten, sie zu knebeln. Dabei wurde die Frau verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Die Räuber waren über ein Fenster ins Haus eingedrungen und entwendeten 500 Franken in bar, bevor sie von einer Drittperson in die Flucht geschlagen wurden. Nun konnte einer der Täter gefasst werden. Es handelt sich um einen 33-jährigen Kosovoalbaner ohne festen Wohnsitz. Der Untersuchungsrichter stellte gegen ihn einen Haftbefehl aus. Gefasst wurde er von den Tessiner Zöllnern. Er wurde nach Freiburg überführt. Nach einigen Hafttagen hat er zugegeben, diesen Raubüberfall mit einer Begleitperson verübt zu haben. Er bleibt in Untersuchungshaft. az

Mehr zum Thema