Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Raubüberfall in Spielsalon

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Mittwochmorgen um 9.15 Uhr wurde die Kantonspolizei in einen Spielsalon in die Freiburger Tempelgasse gerufen. Drei vermummte Personen hatten denSpielsalon betreten und mit einem Elektroschocker einen Angestellten bedroht. Dieser war daran, an der Kasse abzurechnen. Die drei Gestalten nahmen mehrere tausend Franken aus der Kasse und flohen in unbekannte Richtung. Ein Suchdispositiv wurde aufgestellt, aber ohne Erfolg. Das Opfer wurde nicht verletzt. Der Untersuchungsrichter hat eine Untersuchung eröffnet.

Mehr zum Thema