Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rauchendes Fahrzeug auf der A 12

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Montagnachmittag hat die Feuerwehr einem besorgten Fahrzeuglenker beistehen müssen. Gegen 13.30  Uhr war der 20-jährige Chauffeur eines Kleintransporters auf der A 12 von Châtel-St-Denis nach Bulle unterwegs, als er auf der Höhe von Vaulruz Rauch aus der Motorhaube entsteigen sah. Dies teilte die Kantonspolizei gestern mit. Die Feuerwehr konnte einen Brand zwar verhindern, die A 12 war jedoch während einer Stunde nur einspurig befahrbar.

vau

Mehr zum Thema