Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rauchentwicklung im Keller einer Bank

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Donnerstagabend gegen 20 Uhr mussten Feuerwehr und Polizei neun Personen aus einem Bankgebäude in Romont evakuieren. Die Brandmeldeanlage hatte die Polizei alarmiert, weil ein Feuer in einem Technikraum im Untergeschoss des Gebäudes ausgebrochen und Rauch entwichen war. Auch der Eingangsraum des Hauses war von Rauch erfüllt, wie die Kantonspolizei gestern mitteilte. Bei der Ankunft der Feuerwehr war das Feuer schon fast gelöscht, doch die Rauchentwicklung machte die präventive Evakuierung des Gebäudes nötig. Beim Vorfall wurde niemand verletzt. Die Ursachen des Feuers sind bis zur Stunde unbekannt. Eine Untersuchung wurde einge­leitet.

vau

Mehr zum Thema