Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rechnung: Mit 17 000 Franken im Plus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das finanzielle Ergebnis des Geschäftsjahres 2008 der Agglomeration Freiburg mit Ausgaben von 451 000 Franken und Einnahmen von 468 000 Franken schliesst mit einem Einnahmenüberschuss von 17 000 Franken. Da die Organe der Agglomeration erst am 30. September 2008 gegründet wurden, bestand für das Jahr 2008 eine besondere Situation. Da keine Investitionen getätigt wurden, musste allein die laufende Rechnung aktiviert werden. Der Agglomerationsrat hiess die Rechnung einstimmig gut. rsa

Mehr zum Thema