Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rechtsvortritt in der Mottastrasse

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Gemeinde Courtepin führt auf mehreren Kreuzungen in der Mottastras­se den Rechtsvortritt ein. Dies ist dem aktuellen Amtsblatt zu entnehmen. So werden auf den Einmündungen der Route des Vergers, des Champs des Fontaines, des Chemin de la Chapelle und des Schulweges die Signale «Kein Vortritt» aufgehoben und durch den Rechtsvortritt ersetzt. Das geschieht laut Amtsblatt auf Antrag des Gemeinderates von Courtepin. Die entsprechenden Pläne können auf der Gemeindekanzlei oder beim kantonalen Tiefbauamt eingesehen werden.

sos

Mehr zum Thema