Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Regio-Feuerwehr Murten bestätigt Kommandanten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An ihrer zweiten Delegiertenversammlung hat die Regio-Feuerwehr Murten Claudio Mignot zum Bataillonskommandanten gewählt und ihn vom Hauptmann zum Major befördert. Mignot ist seit 2010 Kommandant der Stützpunktfeuerwehr Murten und nun auch Bataillonskommandant des im Frühling neu gegründeten Gemeindeverbands Regio Feuerwehr Murten (die FN berichteten). Er sei ein bestens ausgebildeter Kommandant und damit ein hervorragender Kandidat, sagte Verbandspräsidentin Katharina Thalmann. Mit Franziska Etter-Zürcher wurde zudem eine neue Sachbearbeiterin Administration gewählt: Sie wird sich künftig in einem 50-Prozent-Pensum um die Administration der Feuerwehr und des Verbandes kümmern.

Um die künftige Nutzung der verschiedenen Feuerwehrlokale wird sich laut Thalmann eine Arbeitsgruppe kümmern. Derzeit werden die Lokale in den Verbandsgemeinden weiter genutzt. Einige dürften aber in Zukunft überflüssig werden. Welche das sind, wird die Arbeitsgruppe prüfen. «Zudem ist die Arbeitsgruppe für die Standortsuche für ein neues Feuerwehrzentrum in Murten zuständig», so Thalmann. Die Gemeinde Murten sucht seit Jahren erfolglos nach einem Standort für ein neues und grösseres Feuerwehrzentrum. luk

Mehr zum Thema