Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Region Sense: Weggang des Geschäftsführers

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

TafersIm Sommer 1996 übernahm Marcel Portmann die Geschäftsführung des Gemeindeverbandes Region Sense. In Portmanns Amtszeit fiel die Umsetzung des neuen Entwicklungskonzeptes 2010 der Region Sense. Fast 100 Aktionsblätter wurden erarbeitet und umgesetzt.

Weiter wurde während des letzten Jahrzehnts unter anderem das Rechenzentrum der Gemeinden Deutschfreiburgs (RZGD) realisiert, 150 Jahre Sensebezirk gefeiert, wichtige touristische Anlagen wurden finanziert, die Arbeitszone Birch in Düdingen lanciert.

Portmann geht in die Unternehmensberatung

Als Betriebsökonom und Marketingspezialist zieht es Marcel Portmann nun wieder in die Privatwirtschaft. Ab 1. August 2008 wird er als Berater und Projektleiter in einer Unternehmensberatungsfirma tätig sein, teilte das Oberamt am Freitag den Medien mit.

Sein Wissen wird er der Region Sense weiterhin als Mitglied der Wirtschaftskommission zur Verfügung stellen.

Die Region Sense hat die Stelle des Geschäftsführers ausgeschrieben. at

Mehr zum Thema