St-Martin 02.05.2019

Auto nach Unfall in Flammen

Symbolbild

Er fuhr zu schnell, besass keinen Führerausweis und hat sein Auto weder immatrikuliert noch versichert – und fuhr mit seinem Fahrzeug gestern in den frühen Morgenstunden zwischen Saint-Martin und Porsel in einen Baum. Der 22-jährige Lenker hatte Glück und verletzte sich nicht, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilt. Doch fingen das Auto sowie einige Bäume Feuer. Die Feuerwehr brachte den Brand rasch unter Kontrolle.

vau