Rueyres-Treyfayes 10.09.2019

Blaufahrer baut einen spektakulären Unfall

Bild Kantonspolizei/zvg

Ein betrunkener Autofahrer hat in der Nacht auf Sonntag bei Rueyres-Treyfayes einen spektakulären Unfall gebaut. Sein Auto kollidierte mit einer Verkehrssignalisation und kam danach auf dem Dach zum Stillstand. Mit fremder Hilfe schleppte der Unfallfahrer das Fahrzeug anschliessend 150  Meter weit vor ein Wohngebäude und beschädigte dabei die Fahrbahn, wie die Polizei gestern mitteilte. Danach suchte der Mann das Weite. Das Auto wurde am Sonntagmorgen um 7  Uhr gefunden. Die Polizei suchte den Unfallverursacher an seinem Wohnort auf. Er stand unter Alkoholeinfluss. Der Führerausweis wurde ihm an Ort und Stelle abgenommen.

sda/fg