Villaz-St-Pierre 05.07.2019

Fahrer bei Unfall in seinem Auto eingeklemmt

In Villaz-St-Pierre kam es am Donnerstagmorgen zu einem Unfall, bei dem ein Fahrer in seinem Auto eingeklemmt wurde. Dies teilte die Kantonspolizei Freiburg gestern in einem Communiqué mit. Der 54-Jährige fuhr einen Lieferwagen und prallte unter ungeklärten Umständen in die Rückseite eines Kehrfahrzeugs, das vor ihm auf der gleichen Strassenseite fuhr. Er blieb in seinem Auto stecken und musste von der Feuerwehr befreit werden. Dabei wurde er leicht verletzt. Der Fahrer des Kehrfahrzeugs erlitt einen Schock und musste vor Ort psychologisch betreut werden. Die Kantonsstrasse war aufgrund der Arbeiten während etwas mehr als zwei Stunden gesperrt.

lr