Villaz-St-Pierre 11.10.2019

Frontalkollision fordert ein 80-jähriges Opfer

Ein Unfall zwischen Villaz-St-Pierre und Chénens endete am Mittwochabend tödlich. Auf einem geraden Strassenabschnitt geriet nach Angaben der Freiburger Kantonspolizei ein 80-jähriger Automobilist aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Auto.

Trotz rascher Intervention konnten die Rettungskräfte nur noch den Tod des 80-jährigen Mannes feststellen. Der zweite Lenker, ein 70-jähriger Mann, wurde bei der Kollision verletzt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde mit der Ambulanz hospitalisiert.

Die Freiburgstrasse wurde für die Bergungs- und Aufräumarbeiten während dreier Stunden für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

vau