Greyerz 06.03.2018

Nach Unfall eingeklemmt

Am Montag ist es in Greyerz zu einer Frontalkollision gekommen. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall kurz vor 6 Uhr auf der Route de l’Intyamon. Ein 27-jähriger Mann, der von Epagny in Richtung Enney unterwegs war, verlor aus unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Auto und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Auto, an dessen Steuer eine 48-jährige Frau sass. Beide Unfallbeteiligten wurden in ihrem Auto eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr befreit werden. Sie wurden mit der Ambulanz ins Spital gebracht, befinden sich jedoch ausser Lebensgefahr. Ein drittes Auto wurde beschädigt. Die Strasse blieb für rund zweieinhalb Stunden gesperrt.

fg