Cheyres 26.08.2019

Öllache auf dem Neuenburgersee

Am Samstag gegen Abend wurde Alarm geschlagen, weil eine Öllache auf einer Fläche von rund 3000 Quadrat- metern im Hafen von Cheyres entdeckt wurde. Mit einem Grosseinsatz versuchte die Feuerwehr, die Verschmutzung einzudämmen und das Wasser zu behandeln. Bis Sonntag wurden laut Polizei keine toten Fische festgestellt. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein Schiff wohl nach 15 Uhr Dieselöl getankt, das dann in den See floss. Die Polizei sucht den Bootsinhaber oder allfällige Zeugen (Tel.: 027 304 17 17).

az