Vuadens 08.04.2019

Wegen Unachtsamkeit einen Unfall verursacht

Symbolbild

Am Freitag kollidierten in Vuadens drei Autos, weil ein Automobilist unachtsam war. Der 58-Jährige war auf der Kantonsstrasse Richtung Vaulruz unterwegs und übersah, dass das Auto vor ihm plötzlich bremste. In letzter Sekunde riss er das Steuer herum und versuchte auf die Gegenfahrbahn auszuweichen. Beim Manöver touchierte er nicht nur das Auto vor ihm: Auf der Gegenfahrbahn fuhr er frontal in ein entgegenkommendes Auto. Wie die Kantonspolizei Freiburg mitteilte, sind drei Insassen dieses Autos leicht verletzt worden. Die Strasse war während 90 Minuten gesperrt.

lr