Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Regionale Produkte im Pop-up-Store

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ab sofort und bis Ende September gibt es im Pop-up-Store bei der Raiffeisenbank Flamatt regionale Produkte zu entdecken: etwa Blumen von Art Natural in Neuenegg, Käse von der Chäsi Thörishaus, Freiburger Spezialitäten von Frioba in Villars-sur-Glâne und Delikatessen von Gustofino in Laupen. Auch dabei ist die Stiftung Applico, die Arbeits- und Wohnplätze für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen anbietet. Sie verkauft in Flamatt Arbeiten aus Ton und Holz sowie Karten. Applico wolle vermehrt neue Verkaufspunkte suchen, der Pop-up-Store sei einer davon, sagt Co-Geschäftsleiter Michael Perler.

nas

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Meistgelesen

Mehr zum Thema