Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

René Perler singt im Phénix

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Deutschfreiburger Bassbariton René Perler singt heute Mittag im Centre Le Phénix. Zusammen mit dem Pianisten Pavel Yeletskiy gibt er die drei Melodien aus den «Fêtes galantes II» von Claude Debussy zum Besten. Zudem erklingen Klavierwerke von Johannes Brahms, Franz Liszt und Alexander Skrjabin. cs

 Centre Le Phénix, Alpengasse 7, Freiburg. Fr., 26. April, 12.15 bis 12.45 Uhr.

 

 Wenn die Harfe mit der Violine

Heute Freitag sind Corinne Kappeler und Daniel Treyer zu Gast in der reformierten Kirche in Düdingen. Als DuoCorda spielen sie auf Harfe und Violine unter anderem die «Suite bergamasque» von Debussy, den griechischen Mythos von Ariadne und Theseus sowie Ginasteras «Pampena Nr. 1» und den Tanz Nr. 4 von Brahms.  im

 Reformierte Kirche,Düdingen. Fr., 26. April, 20 Uhr.

 

 Frühling mit dem Orchesterverein

 Am Wochenende stimmt der Orchesterverein Düdingen unter der Leitung von Beat Aebischer mit einem abwechslungsreichen Programm auf den Frühling ein. Gespielt werden Stücke aus der Wiener Klassik, Filmmusik und Pop. Die Konzerte finden am Samstagabend und am Sonntagnachmittag statt. Der Eintritt ist frei (Kollekte). im

 Podium, Düdingen. Sa., 27. April, 20 Uhr; So., 28. April, 17 Uhr.

 

 «Mirja u Minnig»als Glückstreffer

Am Samstag sind auf Einladung der Kulturkommission zwei berndeutsche Troubadoure zu Gast in Gurmels. Mirja, die Schatzsucherin, und Minnig, der Weltenbummler, gingen ein paar Jahre getrennte Wege und sind nun wieder gemeinsam mit ihren Eigenkompositionen unterwegs. Sie begeistern als witzige Wort- und vielseitige Instrumentalkünstler. im/Bild zvg

Aula der OS, Gurmels. Sa. 27. April, 20 Uhr. Viermal zwei Gratistickets auf Anruf bei der Gemeinde Gurmels: 026 674 93 33 (bis heute 12 Uhr).

 

 CantaSense in Düdingen

Auch in diesem Jahr hat der Dirigent des Deutschfreiburger Regionalchors CantaSense, Bernhard Pfammatter, Trouvaillen aus der Musikliteratur gefunden. Unter dem Titel «Cantate Domino» singt der Chor am Sonntag in Düdingen geistliche A-cappella-Musik deutscher Komponisten des 16. bis 20. Jahrhunderts. er

 Katholische Kirche, Düdingen. So., 28. April, 17 Uhr.

 

Mehr zum Thema