Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rentner auf Reisen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Sensebezirk

Rentner auf Reisen

«Alt werden ist Gotteskunst, jung bleiben ist Menschenkunst!» Unter diesem Motto unternahmen 228 Rentnerinnen und Rentner zweier Generationen (die jüngsten kamen dieses Jahr ins AHV-Alter und die ältesten zählten über 85 Lenze) aus dem ganzen Sensebezirk den diesjährigen Tagesausflug. Mit Witz, viel Humor und weiser Gelassenheit fanden sie sich mit dem Wetter ab. Treffende Aussprüche wie beispielsweise «Zum Glück regnet es heute, privat reisen wir meistens nur bei schönem Wetter» waren an der Tagesordnung.Die Reise ging durch das schöne Greyerzerland auf den Col des Mosses, wo etwas oberhalb der Passhöhe Neuschnee bewundert werden konnte. Dann ging die Reise nach Martigny und nach Sion Ost, wo am kleinen See der Mittagshalt stattfand. Entlang der Wein- und Früchtestrasse über Vétroz, Saillon und Fully ging es nach Montreux. Frohgelaunt mit Musik und Gesang kehrten die Teilnehmenden dann zurück. Eing.

Mehr zum Thema