Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rentner-Express: «Lasst uns durch, wir haben keine Zeit!»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Montag, 2. Juli, versammelten sich 30 Personen auf dem Parkplatz in St. Antoni, um mit «Lisi» und «Tüti» (Markus und Lisi Jungo) eine Ausfahrt mit einem alten Postauto zu unternehmen. Dieses Mal stand eine Dreipässefahrt mit dem Postauto «Zentralschweiz» auf dem Programm.Das Wetter und die Aussicht waren postkartenwürdig und die Teilnehmer in bester Laune. Von St. Antoni fuhren die Rentnerinnen und Rentner dem Thuner- und Brienzersee entlang, legten zwischendurch eine Kaffeepause ein und erreichten schliesslich die Grimsel. Nach dem Halt beim Hospiz inmitten einem Meer von Alpenrosen ging es weiter über die Furka nach Realp zum Mittag. Nach dem Mittagessen fuhr die Gruppe weiter der Schöllenen hinab nach Göschenen und Wassen über den Susten, wo noch der restliche Schnee vom vergangenen Winter zu sehen war. Weiter ging es auf den Heimweg nach St. Antoni. Der von Lisi und Tüti organisierte wunderbare Tag machte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Freude. Es ist zu hoffen, dass sie solche Fahrten noch weitere Male organisieren und es dann heisst: «Rentner-Express. Lasst uns durch – wir haben keine Zeit!»

Mehr zum Thema