Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Reserven für die Stützmauern in der Altstadt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Freiburger Gemeinderat schafft nächstes Jahr erstmals Reserven für die Sanierung der Felswände: Die Stadt Freiburg wurde entlang der Saaneschlucht gebaut, und viele Gebäude aus dem Mittelalter stehen am Rand der Felsschlucht. Stützmauern sorgen für Sicherheit, doch sie beginnen zu bröckeln. Die Sanierung ist teuer. Der Gemeinderat kann auch 2020 freiwillige Reserven schaffen, obwohl er den Steuersatz von 81,6  Rappen pro Franken Kantonssteuer auf 80  Rappen senkt.

njb

Bericht Seite 2

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema