Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Resolution: Nein zum neuen Saisonnierstatut

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Zudem wählte die Delegiertenversammlung Nationalrat Jacques-André Maire (SP/NE) als neuen Vizepräsidenten und entschied, die Angestelltenvereinigung AV Angestellte ABB mit ihren zirka 2300 Mitgliedern als neues, ordentliches Mitglied bei Travail.Suisse aufzunehmen.

Gegen Diskriminierung

Mit der Resolution «Nein zu neuem Saisonnierstatut» stellen sich die Delegierten klar gegen ein diskriminierendes Arbeitsmarktregime, das den Bedarf an Arbeitskräften in der Schweiz mit möglichst vielen, aber nur für kurze Zeit in die Schweiz kommenden Arbeitskräften decken will.

Diese wären nämlich schutzlos und völlig von ihren Arbeitgebern abhängig – dem Lohn- und Sozialdumping würde Tür und Tor geöffnet, schreibt travail.suisse in einem Communiqué.bm

 

Mehr zum Thema