Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Reto Neuhaus legt den Schwur ab

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In einer feierlichen Zeremonie haben am Montagabend im Hof des Apostolischen Palasts im Vatikan 23  neue Schweizergardisten den Eid auf die Gardefahne abgelegt. Unter ihnen war auch Reto Neuhaus (Bild). Der Plasselber gehört nun zur 1506 gegründeten kleinsten Armee der Welt, die den Papst und seine Residenz beschützt.

im/ Bild Päpstliche Schweizergarde, Oliver Sittel

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema