Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Retrospektive von Emile Angéloz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Noch an diesem Wochenende zeigt der Plastiker Emile Angéloz in seinem Garten und seinem Atelier in Corminboeuf Werke aus seiner langen Karriere. Der 93-Jährige zählt zu den bedeutendsten Freiburger Künstlern des 20. Jahrhunderts und hat 1957 die Künstlerbewegung Groupe Mouvement mitbegründet. Es sei seine letzte Ausstellung, sagt Angéloz, der seine künstlerische Arbeit kürzlich wegen eines Augen­leidens aufgeben musste, jedoch immer noch selbstständig in seinem Haus in Corminboeuf lebt (siehe FN vom 15. September).

cs/Bild awi

Corminboeuf, Chemin du Verdilloud 9. Fr., 6. Oktober, bis So., 8. Oktober, 16 bis 18 Uhr.

Mehr zum Thema