Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rettungsdienste üben Grosseinsatz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Samstag findet in Murten eine gross angelegte Rettungsübung statt. Das Szenario sieht vor, dass ein mit Kindern besetzter Schulbus mit einem Lastwagen kollidiert ist. Die Feuerwehr Region Murten und die Ambulanz Murten haben sich aufgrund des tragischen Car-Unfalls im Wallis, bei dem im März 22 Kinder aus Belgien ums Leben kamen, für diese Übung entschieden. Neben den beiden Murtner Rettungsdiensten stehen die Stützpunktfeuerwehr Düdingen, die Rega und weitere Ambulanzdienste im Einsatz. Die Übung ist öffentlich und Interessierte sind eingeladen, das Geschehen vor Ort mitzuverfolgen. luk

Pantschau/Ryf,Murten. Sa., 6. Oktober, 9 bis 12 Uhr.

Mehr zum Thema