Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Revision des noch jungen Kartellrechts

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

bern Das noch junge Kartellrecht soll bereits einer Anpassung unterzogen werden. Zwei Änderungen stehen dabei im Vordergrund: Nicht mehr nur Unternehmen, sondern auch verantwortliche Manager sollen direkt zur Rechenschaft gezogen werden können. Dann sollen Bussen gegen Unternehmen reduziert werden können, wenn diese interne Kontrollen zur Verhinderung von kartellrechtlichen Verstössen durchführen. Kritiker der Revision befürchten eine Aushöhlung des heutigen Rechts. bk/wb

Bericht Seite 17

Mehr zum Thema