Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ringparabel und Weltethos

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vorschau

Ringparabel und Weltethos

Welche Religion ist die richtige? Nach Lessing lässt sich dies nicht an der Lehre, sondern nur am ethischen Verhalten ihrer Anhänger ablesen. Dies der Sinn der «Ringparabel», um die sich sein Stück «Nathan der Weise» dreht. Über die Bedeutung der Ringparabel und ihre Beziehung zum Projekt Weltethos spricht der St. Galler Politologe, Professor Alois Riklin. Der Vortrag bildet den Abschluss der Ausstellung «Weltreligionen, Weltfrieden, Weltethos», die zurzeit an der Universität auf Deutsch in Miséricorde und auf Französisch in Perolles 2 zu sehen ist. kipa

Universität Perolles 2, Auditorium Joseph Deiss: Donnerstag, 8. Mai, um 18 Uhr.

Mehr zum Thema