Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rock-it-Programm steht fest

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Gümmenen Das Programm des ersten Rock-it-Openairs in Gümmenen ist bekannt: Die Online-Abstimmung, an der sich Bands aus den Regionen Bern und Freiburg beteiligen konnten, ist abgeschlossen. Das Publikum hat 19 Gewinnerbands bestimmt, die neben der Gastgebern Fate, den Hardrockern von Shakra und der Popband Pegasus vom 13. bis 15. August am Rock-it-Openair beim Eisenbahnviadukt in Gümmenen auftreten werden. Insgesamt gingen beim Online-Voting rund 94 000 offiziell gültige Stimmen ein. Klarer Gewinner wurde mit über 10 000 Stimmen die Berner Band Nordsite, die nun am Openair-Samstag vor der Hauptattraktion Shakra auftreten darf. Nordsite ist eine Mundart-Band, die sich kaum einem bestimmten Genre zuordnen lässt: Rock, Pop, Hiphop, Funk – die Band hat alles im Repertoire. Den zweiten Platz erreichten die Sneaky Saint» aus Bern, Platz drei ging an die Freiburger Band Flourish. luk

Infos unter: www.rockit-openair.ch

Mehr zum Thema