Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rock und Elektro am fünften Goulag Openair

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit einer musikalischen Palette von Rock bis Electro feiert das Goulag Openair am Samstag seinen fünften Geburtstag. Die Freiburger Rock-Gruppe Tar Queen eröffnet den Abend. Danach macht sie dem Genfer Punk-Duo The Chikitas Platz. Den Gegenpol zum gitarren- und rocklastigen Sound liefert das Berner Elektroduo We Love Machines. Abgerundet wird der Abend von Hawaii Ho’okanaka Jukebox. Die menschliche Jukebox spielt von den Zuschauern ausgewählte Musikstücke.

Im Anschluss findet eine After Party im Café des Alten Bahnhofs statt. Aber nicht nur für die Musik ist während des Openairs gesorgt. Den Zuschauern stehen Stände mit Essen und warmen Getränken zur Verfügung. lp

Fischzucht (Pisciculture),Freiburg. Sa., 28. Februar, ab 18 Uhr.

 

Mehr zum Thema