Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Römerarena ist bereit für die drei Festivals

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Amphitheater in Avenches gehört mit 115  mal 87 Metern zu den grössten der Schweiz und ist ein beliebter Austragungsort für Festivals, namentlich das Rock Oz’Arènes, das Avenches Tattoo und die Avenches Opéra. An der Römerarena nagt jedoch der Zahn der Zeit. Ende April war noch nicht klar, ob die Arena diesen Sommer vollständig für die Festivalbesucher geöffnet werden kann. Der Grund: Weil sich ein Stein aus dem Mauerwerk beim zentralen Zugang in die Arena gelöst hatte, bestanden Sicherheitsbedenken (die FN berichteten). Nun gibt der Kanton Waadt als Besitzer der Arena Entwarnung, wie in einem Communiqué der Gemeinde Avenches zu lesen ist: «In einem Brief an die drei Festivalveranstalter sowie an die Gemeinde Avenches bestätigt der Kanton, dass auch der zen­trale Eingang der Römerarena offen sein wird während der drei Veranstaltungen.» Es würden vom Kanton definierte Schutzvorkehrungen vorgenommen.

emu

Mehr zum Thema