Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Romonts Geschichte auf Tafeln illustriert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die wichtigsten historischen Monumente von Romont werden ab dem 22. Juni auf zehn neuen Informationstafeln erläutert. Sie finden sich unter anderem auf dem Schloss, der Stiftskirche, sämtlichen Türmen der Stadtbefestigung, aber auch auf neueren Gebäuden wie dem Rathaus. Sämtliche Tafeln enthalten auch QR-Codes, mit denen man Zusatzinformationen auf sein Mobiltelefon herunterladen kann. Quizartige Fragen sollen zudem Kindern einen spielerischen Zugang zur Geschichte des Bezirkshauptorts ermöglichen. Das Projekt basiert auf einer Zusammenarbeit der Gemeinde mit der lokalen Tourismusorganisation, wie diese gestern mitteilte. Im Herbst war eine entsprechende Broschüre erschienen, die sich den wichtigsten historischen Baudenkmälern des Städtchens widmet.

jcg

Mehr zum Thema