Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rotaract Club unterstützt Behindertenhunde

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Rotaract Club Freiburg führte am 21. Oktober sein erstes wohltätige Projekt zu Ende und spendete dem Verein Le Copain den stolzen Betrag von 7200 Franken. Die Übergabe fand bei strahlendem Herbstwetter in Villars-sur-Glâne statt. Der Anlass gab den Anwesenden die Möglichkeit, den Verein Le Copain kennenzulernen. Dieser bildet Behindertenhunde aus, um sie dann schweizweit Menschen mit physischer Behinderung oder epileptischen Anfällen abzugeben. Vier Behindertenhunde haben ihre Fähigkeiten vorgestellt. Das Projekt wurde durch die Unterstützung des Rotary Clubs Fribourg-Freiburg sowie der Freiburger Brauerei Brasserie du Chauve realisierbar.

Mehr zum Thema