Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Routinierte Fähnler haben dominiert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Express

Routinierte Fähnler haben dominiert

Düdingen In der Sporthalle Leimacker in Düdingen wurde am Sonntag der Wanderpreis der Fahnenschwinger-Vereinigung des Westschweizer Jodlerverbandes (WSJV) verliehen. Wie Obmann Kuno Zbinden mitteilt, dominierten trotz des riesigen Fortschritts der Jung-Fähnler einmal mehr die Routiniers: Hansruedi Zbinden gewann vor Kurt Welten den WSJV-Wanderpreis, und das Genfer Duett Hans Michel/Kurt Welten durfte den Duett-Wanderpreis mit nach Hause nehmen. Der junge Fahnenschwinger Olivier Ruprecht durfte mit dem dritten Rang den Schönschwinger-Wanderpreis entgegennehmen.ak

Meistgelesen

Mehr zum Thema