Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rücktritt nach vier Monaten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

MANAMA. Der ehemalige Swiss-Chef André Dosé tritt als Chef der Fluggesellschaft Gulf Air zurück. Dosé hatte den Posten erst vor knapp vier Monaten angetreten und der kriselnden Fluggesellschaft ein hartes Sanierungsprogramm verordnet. Der Verwaltungsrat der Gulf Air habe sich mit André Dosé darauf geeinigt, dass er die Gesellschaft gemäss den im Arbeitsvertrag festgelegten Regelungen verlasse, heisst es in einer Mitteilung. Die Zeitung «Gulf Daily News» hatte von Differenzen zwischen dem Verwaltungsrat und dem Gulf-Air-Management berichtet. Dosé war nach dem Zusammenbruch der Swissair im Herbst 2001 zum Chef der neuen Fluggesellschaft Swiss ernannt worden. sda

Bericht auf Seite 13

Mehr zum Thema