Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rücktritte aus dem Generalrat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Express

Rücktritte aus dem Generalrat

Claude Bapst und Dominique Nouveau Stoffel von der CVP treten aus dem Parlament zurück, ebenso die Fraktionspräsidentin der Grünen, Catherine Rouvenaz, und ihr Parteikollege Laurent Thévoz. Die Sozialdemokratin Anita Cotting-Bise ist bereits vor der letzten Sitzung zurückgetreten. Ihr Nachfolger wird Alain Zurkinden. Bei der CVP rutschen Laurent Dietrich und Jean-Luc Bettin nach, bei den Grünen Oezlem Tokay und Maria Teresa Escolar Mettraux. Noch ist offen, wer die Fraktion der Grünen leiten wird. njb

Die SP will eine zweisprachige Stadt

Biel habe einen klaren Standortvorteil, sagte Thierry Steiert (SP) am Montagabend im Generalrat: «Als einzige zweisprachige Stadt in der Schweiz kann sie Unternehmen mit diesem Argument anziehen.» Er verlangte vom Gemeinderat, Deutsch als offizielle Zweitsprache anzuerkennen. Der Gemeinderat wird in einer der nächsten Ratssitzungen Stellung nehmen. njb

Mehr zum Thema