Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rudellas Welt: Schiffbruch bei Wileroltigen (1566)

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Franz Rudella hat im 16. Jahrhundert eine Chronik über Freiburg geschrieben. Es war der erste Versuch einer umfassenden Geschichte von Stadt und Kanton. Viel Überraschendes ist drin:

«Als die schiffen von diser statt gen Zurzach uff den pfingstmerckt furend, zerbrach eins schiff uff der Sana under Wyleroltingen. Den lüten geschach nüt, dann yederman entran, aber die war unnd khauffmanschatz ward übel geschendt unnd vil verloren zuo grossem schaden.» (§1190)

Aus: Silvia Zehnder-Jörg: Die Grosse Freiburger Chronik des Franz Rudella, hg. vom Deutschen Geschichtsforschenden Verein des Kantons Freiburg, 2007.

Mehr zum Thema