Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ruhigere Strasse bei Ste-Apolline

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Ste-Apolline-Strasse ist eine kleine, aber viel befahrene Strasse in Villars-sur-Glâne, da dort der Werkhof liegt. Der Generalrat hat einstimmig einen Kredit von 248 000 Franken gesprochen, damit die Strasse neu gestaltet und Tempo 30 eingeführt werden kann. CVP-Generalrat Marius Rudaz fand, die Strasse sei so zu gestalten, dass auch breite Nutzfahrzeuge passieren könnten. njb

Mehr zum Thema