Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Rumäne nach Diebstählen gefasst

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Mittwochnachmittag ist der Polizei die Festnahme eines Diebes gelungen. Er hatte versucht, in einem Geschäft in Flamatt einen Wechselgelddiebstahl zu begehen, wie die Kantonspolizei gestern mitteilte. Der 22-jährige Rumäne versuchte, die Verkäuferin abzulenken, um ihr Geld zu entwenden. Doch vergebens, die Polizei schnappte den Täter, als er mit seinem Auto davonfahren wollte. Der Mann gestand nicht nur den versuchten Diebstahl, sondern auch mehrere andere Diebstähle gleicher Art in der Romandie, darunter in Bulle und Freiburg. Die Polizei fand die Beute im Wert von mehreren Hundert Franken in seinem Fahrzeug.

vau

Mehr zum Thema