Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Saane gewinnt das Kellerduell

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Unihockey 2. LigaIm Kellerduell der 2. Liga empfing Schlusslicht Saane den Vorletzten aus Biel, wobei es für beide Mannschaften drei Runden vor Saisonende bereits um den Abstieg ging. Dank einer Doublette zum Ende des ersten Abschnitts ging Saane mit einer Zweitoreführung in die Pause. Im Mittelabschnitt zeigten sich die Seeländer viel druckvoller und rissen das Spiel an sich. Die logische Folge war der Anschlusstreffer. Im Schlussdrittel fing sich Saane wieder, und es bildete sich ein ausgeglichenes Spiel. Mit zwei Freistosstoren konnten sich die Freiburger aber bald entscheidend auf 6:3 absetzen.

Ärgera souverän

Sehr souverän trat am Wochenende der Leader Ärgera Giffers auf. Das drittletzte Saisonspiel war keine vier Minuten alt, und schon war es entschieden. Mit schnellem Passspiel und eiskalten Abschlüssen legten die Freiburger innerhalb von zweihundertzwanzig Sekunden eine 4:0-Führung vor. Noch vor dem ersten Sirenenton stand es bereits 7:2. Danach schaltete Ärgera einen Gang zurück und verwaltete lediglich noch den Vorsprung. tk/ovb

Saane – Biel 7:5 (4:2, 0:1, 3:2)

Tore: 8. Schneider (T. Krattinger) 1:0, 10. 1:1, 13. Jungo (T. Krattinger) 2:1, 15. 2:2, 19. Schneider (Jungo) 3:2, 19. T. Krattinger (Jungo) 4:2, 39. 4:3, 47. Palli (Jungo) 5:3, 48. Stöckli (Käsermann) 6:3, 54. 6:4, 59. 6:5, 60. Jungo 7:5.

Saane: S. Krattinger; Palli, Buchs; Stöckli, Bächler; Jungo, T. Krattinger, Schneider; Julmy, Wuilleret, Käsermann; Rappo; Shojai; Buol; Jenni; Grossrieder.Ärgera – Bern Ost 12:5 (7:2, 3:0, 2:3)

Tore: 1. Jungo (Köstinger F.) 1:0; 1. Käser (Köstinger J.) 2:0; 3. Fasel (Köstinger J.) 3:0; 4. Fasel (Käser) 4:0; 4. 4:1; 12. Käser (Fasel) 5:1; 14. Köstinger J. (Fasel) 6:1; 20. Jungo (Köstinger F.) 7:1; 20. 7:2; 22. Pfister (Fasel) 8:2; 25. Fasel (Andrey) 9:2; 40. Käser (Fasel) 10:2; 45. Käser 11:2; 50. Rauber (Nösberger) 12:2; 54. 12:3; 57. 12:4; 59. 12:5.

Ärgera Giffers: Overney, Rauber, Mooser, Vonlanthen Y., Pfister, Köstinger J., Fasel, Nösberger, Piller, Clément, Jungo, Käser, Andrey, Köstinger F.

Rangliste (alle 16 Spiele): 1. Ärgera 45; 2. Moosseedorf 29; 3. Frutigen 28; 4. Gürbetal 24; 5. Bern Ost 22; 6. Konolfingen II 21; 7. Wohlen 18; 8. Marly 18; 9. Saane Freiburg 16; 10 Biel 15.

Meistgelesen

Mehr zum Thema