Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sachschaden nach Überholmanöver

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Express

Sachschaden nach Überholmanöver

GivisiezAm Samstagnachmittag fuhr eine 48-jährige Automobilistin auf der Autostrasse von Givisiez in Richtung Villars-sur-Glâne, als sie kurz vor der Ampel an der Route des Loisirs von einem anderen Auto überholt wurde. Gleichzeitig beschleunigte sie jedoch die Fahrt und geriet dabei gegen die Leitplanke und fuhr ins Heck eines Autos, welches wegen der Lichtanlage die Fahrt verlangsamt hatte. Wie die Kantonspolizei in ihrem Communiqué ausführt, wurde bei diesem Unfall niemand verletzt. sr

Betrunken und zu schnell unterwegs

AttalensEin 19-jähriger Automobilist ist am Samstagnachmittag in Attalens in angetrunkenem Zustand und mit erhöhter Geschwindigkeit gegen einen Bus gefahren und hat einen Stromverteilerkasten umgefahren. Der junge Fahrzeuglenker zog sich bei dem Unfall – das Auto kam nach rund 20 Metern in der Mitte der Strasse zum Stillstand – nur leichte Verletzungen zu. Nachdem der Blutalkoholtest positiv war, wurde ihm gemäss Angaben der Kantonspolizei der Führerausweis entzogen. Durch den Unfall kam es in den umliegenden Haushaltungen zu einem Stromausfall. sr

Mehr zum Thema