Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Saia: Leichter Rückgang des Gewinns

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Unterschiedliche Umsatzentwicklung

In der Automotive Division (Automobilindustrie) verzeichnete Saia-Burgess ein Umsatzplus von 3,3 Prozent auf 122,3 Mio. Franken. Der Betriebsgewinn vor Zinsen, Steuern und Amortisationen (Ebitda) stieg gleichzeitig um 3,7 Prozent auf 10,9 Mio. Die Aussichten für die nächsten sechs Monate seien in diesem Bereich positiv, schrieb Saia-Burgess weiter.

I

Vorsichtige Prognose

Für das Jahr 2003 erwartet die Saia-Burgess-Gruppe einen leicht höherenUmsatz als im Vorjahr. Die eingeleiteten Massnahmen zur Kostensenkungwürden ab der zweiten Jahreshälfte ertragswirksam werden, erklärte derKonzern.

Um jedoch bis Jahresende einen Gewinn auf dem Vorjahresniveau von 22,9 Mio. Franken zu erzielen, bedürfe es zusätzlicher positiver Impulse durch ein verbessertes Wirtschaftsumfeld. Dies scheine aus heutiger Sicht aber eher unwahrscheinlich.

Mehr zum Thema