Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sammlung für Kinder im Westjordanland

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Katholische Pfarreien in der ganzen Schweiz sammeln auch dieses Jahr im Rahmen der Weihnachtsmesse für die Kinderhilfe Bethlehem, die das Caritas Baby Hospital im Westjordanland betreibt. Dies teilt die Kinderhilfe Betlehem in einem Communiqué mit.

Eingeläutet wird die Weihnachtskollekte diesen Sonntag, 16. Dezember, mit einem Zirkusgottesdienst im Circus Go in Solothurn unter der Leitung von Zirkuspfarrer Adrian Bolzern.

Die Schweizer Bischöfe bitten die Pfarreiverantwortlichen jeweils, das Opfer an den Weihnachtsgottesdiensten für das Caritas Baby Hospital aufzunehmen. Das grösste Hilfsprojekt der Schweiz in Palästina befindet sich in Bethlehem. Das von einem Schweizer gegründete Spital ist bis heute das einzige ausschliesslich auf Kinder spezialisierte Krankenhaus im Westjordanland.

jcg

Mehr zum Thema