Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sängerknaben in Pfarrkirche

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

BösingenAuf Einladung der Kulturkommission Bösingen wird der Knabenchor Maîtrise de Fribourg ein Konzert mit bekannten und weniger bekannten Weihnachtsliedern darbieten. Im Programm sind auch einige lateinische mehrstimmige Weihnachtsmotetten und gregorianische Choräle der Weihnachtszeit. Besonderes Gewicht legt der Chor auf traditionelle Weihnachtslieder aus dem Kanton Freiburg. Dabei fehlen auch die bekanntesten Lieder des Komponisten Abbé Bovet natürlich nicht. Weihnachtslieder erklingen in deutscher, englischer und polnischer Sprache.

Die Maîtrise de Fribourg (Freiburger Sängerknaben) wurde im 1976 gegründet. Zurzeit zählt der Knabenchor ungefähr 30 aktive Sänger im Alter von 7 bis 26 Jahren. Der Chor wird seit 2002 von Martin Steinmann geleitet. Seit nunmehr 33 Jahren singen die Freiburger Sängerknaben alljährlich ihr traditionelles Weihnachtskonzert in der Kathedrale Sankt Nikolaus in Freiburg, und seit Jahren treten sie auch ausserhalb der Stadt Freiburg auf.

Weitere Auftritte sind am Mittwoch, 24. Dezember in der Franziskanerkirche Freiburg und um 23 Uhr (Mitternachtsmesse) sowie am Donnerstag 25. Dezember in der Kathedrale Freiburg um 16 Uhr. im

Pfarrkirche Bösingen, Sonntag, 14. Dezember 2008, 16 Uhr. Eintritt frei; Kollekte.

Mehr zum Thema