Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sängerknaben singen zum Fest

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das «kleine Weihnachtskonzert» der Maîtrise de Fribourg, der Freiburger Sängerknaben, ist in Freiburg eine beliebte Festtags-Tradition. Zum 43. Mal sorgen die jungen Sänger zwischen sieben und fünfundzwanzig Jahren am Mittwoch in der Kathedrale St. Nikolaus für eine festliche und besinnliche Stimmung. Unter der Leitung von Quentin Gaillard geben sie klassische und traditionelle Weihnachtslieder zum Besten; Jean-Yves Haymoz sorgt für die Orgelbegleitung.

Die Freiburger Sängerknaben sind 1976 aus dem Knabenchor des Kollegiums St. Michael hervorgegangen, dessen Anfänge wiederum bis ins 17. Jahrhundert zurückreichen. Heute besteht der Chor aus rund 25 Knaben und jungen Männern.

Kathedrale St. Nikolaus, Freiburg. Mi., 25. Dezember, 16 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema