Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sanierung im Ebnet liegt öffentlich auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Zusammenhang mit der Erschliessung des Baulandes oberhalb des Fussballplatzes in St. Silvester beabsichtigt die Firma Raemy Hoch- und Tiefbau AG ebenfalls eine Neuerstellung der Strasse im Ebnet. Das Gesuch hierfür liegt nun öffentlich auf, wie dem aktuellen Amtsblatt zu entnehmen ist.

Weil in den vergangenen Jahren mehrere Reparaturen an der Gemeindestrasse Ebnet vorgenommen werden mussten, entschied die Gemeindeversammlung von St. Silvester am 12. Dezember 2014 einstimmig, das am neuen Strassenabschnitt anschliessende und sich in einem schlechten Zustand befindende Teilstück bei dieser Gelegenheit für 150 000 Franken zu sanieren.

Ob beide Arbeitsschritte, die bis Ende Jahr abgeschlossen sein sollten, gleichzeitig zur Ausführung kommen und wie lange der Verkehr davon betroffen sein wird, kann Syndic Alexander Kolly zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht genau sagen: «Die Zufahrten werden aber gewährleistet sein.» mz

Mehr zum Thema