Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sanitas Challenge: Für den Breitensport

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit dem Sanitas-Challenge-Preis würdigt Sanitas das grosse Engagement von freiwilligen Helferinnen und Helfern im Jugendbreitensport. Die prämierten Projekte bieten Kindern und Jugendlichen ein altersgerechtes Umfeld für Bewegungsfreude und sportliche Erfolge unter Gleichaltrigen. Sie schulen Teamgeist sowie Fairplay und verbinden Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichem kulturellen und sozialen Hintergrund. 24 Vereine und Institutionen haben es in acht Challenge-Regionen auf einen Podestplatz geschafft. Darunter beispielsweise Pro Velo Bern oder die Juniorenbewegung des Hockeyclubs Delémont. Die Erstplatzierten erhalten je 5 000 Franken. Für den 2. Platz sind 2 000 Franken und den 3. Platz 1 000 Franken ausgeschrieben. Die prämierten Projekte haben die regionalen Jurys mit innovativen Ideen überzeugt. Die Erstplatzierten pro Region sind zudem automatisch für den nationalen Challenge-Preis nominiert, der im Oktober verliehen wird.

tr

Mehr zum Thema