Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Saymen the Man feiert seine Plattentaufe mit einer Hip-Hop-Party

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nach vier Jahren ist Saymen the Man zurück: Sein neues Album «Planet» ist seit zwei Wochen erhältlich (die FN berichteten). Auf den zehn in Senslerdeutsch gehaltenen Tracks bringt der Rapper sehr persönliche Themen wie eine schwierige Trennung aufs Tapet. Insgesamt überwiegen aber optimistisch-kämpferische Töne. Morgen Abend wird die Platte, die in aufwendiger Konzeptarbeit gemeinsam mit dem Schriftsteller Nicolas Schaller entstanden ist, im Fri-Son getauft. Dabei werden sich Mitglieder der Eggippa Fifauter sowie die Tafersner Sängerin Zoë, die auf «Planet» als Gastmusiker wirkten, zu Saymen und seinem akustischen Ensemble auf die Bühne gesellen. Auf weitere Special Guests darf das Publikum gespannt sein. Der Saal wird im Vorfeld von den Zugern Weibello and the Gang aufgeheizt. Auch deren Reime werden von Livemusik getragen.

cz/Bild Christopher Schaller, zvg

Fri-Son, Giessereistrasse 13, Freiburg. Sa., 27. Oktober, 21 Uhr.

Mehr zum Thema