Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

SCD empfängt Martigny zum Strichduell

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Fussball 1. Liga Im neuen Jahr steht der SC Düdingen noch ungeschlagen da. Zwei Spiele, zwei Unentschieden – wobei das letztwöchige 2:2 beim Leader Etoile Carouge wohl die meisten Fans positiv überrascht haben dürfte. Ganz zufrieden ist Trainer Martin Weber mit den bisherigen Leistungen seiner Mannschaft trotzdem nicht. Sie steht zwar noch ungeschlagen, aber eben auch ohne Sieg da. Und genau diese hatte Weber anfangs Saison gegen die direkten Strich-Konkurrenten gefordert. Das 1:1 gegen Naters war so gesehen zu wenig.

Mit Martigny gastiert morgen Sonntag ein weiterer direkter Konkurrent auf dem Birchhölzli. Mit einem Sieg könnte der SCD die Walliser etwas distanzieren, bei einer Niederlage in diesem Sechs-Punkte-Spiel droht hingegen der Fall unter den Strich.

Spielbeginn: morgen Sonntag um 14.30 auf dem Birchhölzli in Düdingen. ms

Mehr zum Thema