Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

SCD II: Die Jungen werden es nächstes Jahr richten müssen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In Düdingen gibt es wegen der vielen Abgänge in der ersten Mannschaft nach der Verabschiedung aus der 1. Liga viele Abgänge von auswärtigen Spielern. Die entstandenen Lücken will man bei den Senslern offensichtlich mit Leuten aus der zweiten Mannschaft füllen.

Das Team von Zwöi-Trainer René Stritt wird dadurch einige Spieler an die erste Mannschaft verlieren. Juniorenspieler werden diese ersetzen müssen, weshalb das Saisonziel auch für nächstes Jahr der Ligaerhalt sein wird. Ein Ziel hat sich der Alterswiler allerdings schon jetzt gesetzt: «Nächste Saison wollen wir auswärts mehr als drei Zähler holen. Auf dem Birchhölzli hingegen gehörten wir zu den erfolgreichsten Zweitligateams.» Dies haben seine Jungs am Samstagabend einmal mehr zur Genüge bewiesen. mi

Mehr zum Thema